Der 14-Tage-Trendfür das Sauerland


23.08.2019
Freitag
max
23 °C
min
15 °C
14 Std.
0 mm
2 Bft
24.08.2019
Samstag
max
23 °C
min
13 °C
14 Std.
0 mm
3 Bft
25.08.2019
Sonntag
max
26 °C
min
14 °C
11 Std.
0 mm
2 Bft
26.08.2019
Montag
max
26 °C
min
17 °C
12 Std.
0.6 mm
1 Bft
27.08.2019
Dienstag
max
26 °C
min
17 °C
13 Std.
2.9 mm
2 Bft
28.08.2019
Mittwoch
max
22 °C
min
13 °C
9 Std.
0.6 mm
4 Bft
29.08.2019
Donnerstag
max
23 °C
min
16 °C
6.5 Std.
0 mm
3 Bft
30.08.2019
Freitag
max
21 °C
min
17 °C
3 Std.
2.8 mm
3 Bft
31.08.2019
Samstag
max
21 °C
min
13 °C
7 Std.
0 mm
2 Bft
01.09.2019
Sonntag
max
19 °C
min
13 °C
5.5 Std.
2.1 mm
3 Bft
02.09.2019
Montag
max
13 °C
min
9 °C
2.5 Std.
0 mm
3 Bft
03.09.2019
Dienstag
max
14 °C
min
8 °C
5.5 Std.
0 mm
3 Bft
04.09.2019
Mittwoch
max
14 °C
min
9 °C
3.5 Std.
0 mm
3 Bft
05.09.2019
Donnerstag
max
15 °C
min
9 °C
3.5 Std.
1.2 mm
3 Bft
23.08.2019
Freitag
max
28 °C
min
9 °C
14 Std.
0 mm
2 Bft
24.08.2019
Samstag
max
28 °C
min
14 °C
14 Std.
0 mm
2 Bft
25.08.2019
Sonntag
max
29 °C
min
15 °C
11 Std.
0 mm
1 Bft
26.08.2019
Montag
max
30 °C
min
18 °C
11.5 Std.
2 mm
1 Bft
27.08.2019
Dienstag
max
30 °C
min
18 °C
12.5 Std.
2.8 mm
2 Bft
28.08.2019
Mittwoch
max
26 °C
min
16 °C
11.5 Std.
0.8 mm
2 Bft
29.08.2019
Donnerstag
max
26 °C
min
17 °C
6.5 Std.
0 mm
2 Bft
30.08.2019
Freitag
max
24 °C
min
18 °C
3 Std.
5.5 mm
2 Bft
31.08.2019
Samstag
max
24 °C
min
15 °C
7.5 Std.
0 mm
2 Bft
01.09.2019
Sonntag
max
23 °C
min
15 °C
4.5 Std.
3.2 mm
2 Bft
02.09.2019
Montag
max
17 °C
min
12 °C
2 Std.
0 mm
2 Bft
03.09.2019
Dienstag
max
18 °C
min
10 °C
5.5 Std.
0 mm
2 Bft
04.09.2019
Mittwoch
max
18 °C
min
11 °C
3.5 Std.
0 mm
2 Bft
05.09.2019
Donnerstag
max
20 °C
min
11 °C
3.5 Std.
1.2 mm
2 Bft
23.08.2019
Freitag
max
29 °C
min
7 °C
14 Std.
0 mm
1 Bft
24.08.2019
Samstag
max
29 °C
min
16 °C
14 Std.
0 mm
2 Bft
25.08.2019
Sonntag
max
30 °C
min
16 °C
11.5 Std.
0 mm
2 Bft
26.08.2019
Montag
max
30 °C
min
18 °C
12 Std.
0 mm
1 Bft
27.08.2019
Dienstag
max
30 °C
min
18 °C
12.5 Std.
2.9 mm
2 Bft
28.08.2019
Mittwoch
max
27 °C
min
16 °C
9 Std.
0.6 mm
2 Bft
29.08.2019
Donnerstag
max
27 °C
min
18 °C
6.5 Std.
0 mm
2 Bft
30.08.2019
Freitag
max
24 °C
min
18 °C
3 Std.
1.7 mm
2 Bft
31.08.2019
Samstag
max
25 °C
min
14 °C
7 Std.
0 mm
2 Bft
01.09.2019
Sonntag
max
23 °C
min
14 °C
5.5 Std.
2.7 mm
2 Bft
02.09.2019
Montag
max
17 °C
min
12 °C
2.5 Std.
1 mm
2 Bft
03.09.2019
Dienstag
max
18 °C
min
10 °C
5.5 Std.
0 mm
2 Bft
04.09.2019
Mittwoch
max
19 °C
min
11 °C
3.5 Std.
0 mm
2 Bft
05.09.2019
Donnerstag
max
20 °C
min
10 °C
3.5 Std.
1.2 mm
2 Bft
23.08.2019
Freitag
max
29 °C
min
10 °C
13 Std.
0 mm
2 Bft
24.08.2019
Samstag
max
30 °C
min
15 °C
14 Std.
0 mm
2 Bft
25.08.2019
Sonntag
max
30 °C
min
17 °C
12 Std.
0 mm
2 Bft
26.08.2019
Montag
max
31 °C
min
18 °C
12.5 Std.
0 mm
2 Bft
27.08.2019
Dienstag
max
31 °C
min
19 °C
13 Std.
2.3 mm
2 Bft
28.08.2019
Mittwoch
max
26 °C
min
17 °C
8.5 Std.
0.7 mm
2 Bft
29.08.2019
Donnerstag
max
27 °C
min
19 °C
5.5 Std.
0 mm
2 Bft
30.08.2019
Freitag
max
25 °C
min
18 °C
4.5 Std.
0.8 mm
2 Bft
31.08.2019
Samstag
max
25 °C
min
15 °C
6.5 Std.
0 mm
2 Bft
01.09.2019
Sonntag
max
24 °C
min
15 °C
6 Std.
3.3 mm
2 Bft
02.09.2019
Montag
max
18 °C
min
13 °C
2.5 Std.
1.6 mm
1 Bft
03.09.2019
Dienstag
max
20 °C
min
11 °C
5.5 Std.
0 mm
2 Bft
04.09.2019
Mittwoch
max
20 °C
min
12 °C
3.5 Std.
0 mm
1 Bft
05.09.2019
Donnerstag
max
20 °C
min
12 °C
3 Std.
1.7 mm
2 Bft

Die Großwetterlage

Hochdruckwetter mit einigen Einschränkungen

Der Spätsommer mit einem kräftigen Hochdruckgebiet über weiten Teilen Mitteleuropas steht auch weiterhin auf dem Programm der Wettermodelle - und dies bis kurz vor das Monatsende. Ganz störungsfrei wie noch in diesen Tagen wird es dann in der kommenden Woche allerdings nicht mehr. Grund sind kleinere Tiefs, die sich in den Bereich des Hochdruckgebietes mischen und zumindest hin und wieder die Gefahr von Schauern und Gewitter ansteigen lassen. Weiterhin sicher ist aber auch dann die sommerliche Luftmasse, die kühler Herbstluft aus dem Norden noch keine Chance lässt.

Ende nächster Woche: Tiefs auf dem Atlantik formieren sich

Dann stehen wir schon kurz vor dem Monatsfinale und auch zur Mitte der kommenden Woche hält sich bei uns noch ein kräftiges Hoch. Erst ab Donnerstag und Freitag wird dann die Wahrscheinlichkeit, dass sich der Tiefdruck auf dem Atlantik immer weiter zu uns ausbreitet deutlich größer. Wirklich abgedrängt wird das Hoch aber wohl erst rund um das nächste Wochenende. 

Dann befindet wir uns genau am Monatswechsel. Nach aktueller Modelllage ist dies dann die genau die Zeit, in welcher das Spätsommerhoch nach Osten ausweicht und kräftigere Tiefdruckgebiete vom Atlantik nicht nur Feuchtigkeit sondern auch kühle, herbstlich anmutende Luft mitbringen. Inwieweit sich diese dann Anfang September auch dauerhaft durchsetzen oder ob es nur ein feuchteres Intermezzo wird ist noch nicht abzusehen.

 

 


Das amerikanische Wettermodellin 8 Tagen

> ©Wetterzentrale

 

Das amerikanische Wettermodell zeigt zum Ende des Monats ein allmähliches Ende der Sommerwetterlage. Aus Nordwesten bringen Tiefs eine Abkühlung.


Das europäische Wettermodellin 8 Tagen

©Wetterzentrale

 

Das europäische Wettermodell belässt die Sommerluft noch ein bisschen länger über Mitteleuropa. Erst zum 01. September ist hier mit einer wirklichen Abkühlung zu rechnen.


Unsere Empfehlungenfür jedes Wetter

Bobhaus WinterbergBesonderes Ambiente mit Panoramablick

Schon vor 100 Jahren stürzten sich die Bobfahrer die Kappe herunter. Dort trohnt heute das Bobhaus als "älteste Skihütte Winterbergs".


Ferienregion DiemelseeDer Diemelsee – Naturjuwel des Hochsauerlandes

Mit seiner ausgezeichneten Wasserqualität garantiert der Stausee unbeschwerten Badespaß für Jung & Alt und spektakuläres Wandervergnügen für Naturliebhaber in den Bergen des Sauerlandes. 


Wintersport MuseumEinzigartig mit 33 Skimuseen weltweit

Präsentation der 110 Jahre Geschichte des Wintersportes im Sauerland, ausgezeichnet durch den Internat. Skiverband FIS mit 33 Skimuseen weltweit.

 

MedebachNatürlich Urlaub

Medebach und seine Dörfer laden zu unbeschwertem Urlaub in unberührter Natur ein. Der Qualitätsweg Medebacher Bergweg verspricht Wandergenuss pur !


Golfplatz SchmallenbergPerfekt für Anfänger und Profis

Der mit 27 Spielbahnen größte Platz des Sauerlandes lässt die Herzen aller Golfer höher schlagen. Für Anfänger steht ein 6-Loch Kurzplatz zur Verfügung.


Erlebnisberg SternrodtDie spannendste Rodelbahn des Sauerlandes erleben

Der Geheimtipp unter den Sauerländer Rodelbahnen ! Mit bis zu 45 km/h geht es in vielen Kurven durch dichte Sauerländer Wälder in Olsberg-Bruchhausen.

 


Die weitere Wetterentwicklung

Luft wird schwüler

Sonne, Sonne und nochmal Sonne. Dies ist die Vorgabe für das Wochenende und zwar für beide Tage. Eine kleine Einschränkung gibt es nur am Sonntag, wenn am Nachmittag auch mal ein Gewitter unterwegs sein kann. Die Chance, dass man davon auch wirklich getroffen wird ist allerdings eher gering. Dazu ist es überall spätsommerlich warm mit Temperaturen von 25°C in den höchsten Lagen und bis sogar knapp über 30°C zwischen Arnsberg und Hemer. 

Bis zum Monatsende weiter sommerlich

An den ersten Tagen der kommenden Woche ändert sich kaum etwas an dem weiterhin sehr sonnigen Spätsommerwetter. Aus heutiger Sicht wird der Montag sogar der wärmste Tag dieser Witterungsphase und auch danach geht es nur sehr gemächlich abwärts. Dazu steigt die Gefahr einzelner Schauer und Gewitter an den Nachmittagen jeweils etwas an, an vielen Orten ist es aber aus aktueller Sicht bis zum Monatsende nahezu durchweg trocken.

Einen wirklichen Wetterwechsel erwarten wir dann erst zum Monatsende. Mit Winddrehung auf West bis Nordwest fließt deutlich kühlere Luft ein. So startet der September mit Temperaturen von meist nur noch 15 bis 20°C. Zudem sind dann wieder häufiger Regenschauer unterwegs und die Sonne kommt nur noch zeitweise zu ihrem Recht.

 

 


Wetterwissen

(c) Heidi Bücker

Alle drei Sommermonate mit Sonnen-FinaleDas Wetter wiederholt sich doch mal

 

In der Regel ist das Wetter ein chaotisches System, was auch mit großen technischen Möglichkeiten nur wenige Tage im Voraus prognostiziert werden kann. Manchmal ergeben sich aber doch interessante Wiederholungen. So endete der Juni mit einer Hitzewelle, der Juli begann dann kühler, kurz vor Monatsschluss erlebten wir dann Rekordtemperaturen. Und nun schließt der August ebenfalls mit einer sehr sonnigen und auch warmen Hochdruckwetterlage. In unseren Tallagen sind sogar nochmals bis zu 30°C möglich.