Die Sauerländer Webcamsvom Ettelsberg bis nach Neheim


Cams in Gipfellagen 700-830 m


Willingen (Ettelsberg, 830m)

Winterberg-Altastenberg (800 m)

Hunau (800 m)

Winterberg (Schneewittchenlift, 800 m)

Sahnehang, 770 m

Winterberg-Neuastenberg (Postwiese, 730 m)

Usseln (Graf-Stolberg-Hütte, 710 m)

Hallenberg (Pastorenwiese, 700 m)

Cams in höheren Lagen550-700 m


Langewiese (Skigebiet, 690 m)

Nordhelle (670 m)

Willingen (Skirollerbahn, 650 m)

Schmallenberg (Höhenlift, 630 m)

Winterberg-Züschen (Skigebiet, 630 m)

Jagdhaus (Schäferhof, 630 m)

Winterberg (Ruhrquellenhütte, 622 m)

Willingen (Talstation Ettelsberg, 600 m)

Sundern-Wildewiese (590 m)

Hohe Bracht (Rothaarkammblick, 580 m)

Hohe Bracht (Homertblick, 580 m)

Cams in mittleren Lagen400-550 m


Schmallenberg-Nordenau (550 m)

Westfeld (Langlaufzentrum, 500 m)

Medebach-Düdinghausen (500 m)

Höhn-Oellingen (Blick zur Loh, 475 m)

Brilon (Marktplatz, 450 m)

Schmallenberg-Winkhausen (Golfclub, 430 m)

Medebach (Aventura, Stadtansicht, 430 m)

Olsberg (Schinkenwirt, 420 m)

Schmallenberg-Latrop (420 m)

Medebach-Oberschledorn (420 m)

Meinerzhagen (Ortsmitte, 410 m)

Hallenberg (Stadtansicht, 400 m)

Webcams in tieferen Lagen150-400 m


Kierspe (Volme-Park, 390 m)

Diemelsee (380 m)

Eslohe-Reiste (330 m)

Meschede (Hennesee, 330 m)

Olpe (Stadtmitte, 330 m)

Biggesee (310 m)

Attendorn (Stadtmitte, 310 m)

Sundern (Sorpesee, 280 m)

Plettenberg (Ortsmitte, 230 m)

Möhnesee (Seeblick, 210 m)

Arnsberg (Altstadt, 200 m)

Menden (Ortsmitte, 150 m)

Weitere Infoszum Wetter im Sauerland


Zu den Regionalwebcams

Winterberg                                                    Märkisches Sauerland

Willingen und Umgebung                               Kreis Olpe

Medebacher Bucht und Wittgenstein               Von Schmallenberg bis Meschede

Arnsberg, Sundern, Warstein

Wetter-Ticker SauerlandImmer auf dem aktuellen Stand

Dienstag, 13:28 Uhr

Während vor allem im östlichen Sauerland Sturmschäden auftraten zeigte sich der gestige Abendhimmel nahe der hessischen Grenze gewitterfrei. Ein Blitzschwerpunkt lag dagegen im Dreieck des Hochsauerlandkreises, des Kreis Olpe und Siegen-Wittgenstein (siehe gelbe und orangene Punkte). 

 

Donnerstag, 13:00 Uhr

Die Wasserspeicher der Region konnten sich nach dem trockenen Jahr 2018 im Winter wieder gut füllen und auch die letzten trockenen Wochen haben noch nichts am Staustand geändert. So sind Hennesee, Biggesee, Diemelsee, Sorpesee und Möhnesee aktuell zu mehr als 90 % gefüllt.

 

Donnerstag, 08:35 Uhr

Wie gut an der Aufnahme von Gerhard Kobbeloer aus Hallenberg zu erkennen ist, hat sich die Luft durch die Gewitter vom Mittwochabend mit viel Feuchtigkeit angereichert. So begann der Donnerstag zwar verbreitet freundlich, einige Nebelfelder verdeckten den Blick auf den Sonnenaufgang aber zumindest kurz.

 

Mittwoch, 21:38 Uhr

Von Süd nach Nord hat eine kräftige Schauer- und Gewitterfront vor allem das westliche Sauerland überquert. Kurz vor Ankunft der Niederschläge schaute der Abendhimmel teils sehr bedrohlich aus. 

 

Mittwoch, 20:39 Uhr 

Kurz vor den aufziehenden Gewittern spürt man aktuell deutlich die kältere Luft. An der Hohen Bracht sank die Temperatur in der letzten Stunde von 19 auf 12 °C. Dazu wurde bereits eine Sturmböe von 72 km/h gemessen.

 

 

 

Mittwoch, 15:47 Uhr

Vor Eintreffen der teils kräftigen Schauer und Gewitter sind die Temperaturen in der warmen Luft auf Werte gestiegen, die in diesem Jahr verbreitet noch nicht erreicht wurden. So meldet beispielsweise Finnentrop-Heggen erstmals mehr als 25°C und selbst auf dem 830 m hohen Ettelsberg werden atuell 20°C erreicht. 

 

 

Mittwoch, 06:54 Uhr

Die insgesamt dichteren Wolken und der noch lebhafte Südwind führen heute dazu, dass der Tag besonders entlang der Ruhr und nördlich davon sehr mild beginnt. So meldete die Station Menden bereits um 6 Uhr knapp 18 Uhr. Am kühlsten war es dagegen wieder einmal in Tälern des südlichen Rothaargebirges (Hesselbach 5°C).


Unsere Empfehlungenbei jedem Wetter


Das Schmallenberger SauerlandEchte Begegnungen machen den Unterschied

Erleben sie das Schmallenberger Sauerland mit all seinen wunderbaren Facetten. Begegnen Sie besonderen Menschen, der herrlichen Natur oder ganz einfach sich selbst.


Mühlenkopfschanze WillingenDas Freizeit-Erlebnis zu jeder Jahreszeit

Geführte Besichtigungen, Standseilbahn und Glasaufzug, Cafe'-Restaurant Aufwind mit Schanzenblick, gut sortierter Fan-Shop. Infos beim Ski-Club-Willingen, Tel: 05632-9600


Golfplatz SchmallenbergPerfekt für Anfänger und Profis

Der mit 27 Spielbahnen größte Platz des Sauerlandes lässt die Herzen aller Golfer höher schlagen. Für Anfänger steht ein 6-Loch Kurzplatz zur Verfügung.


Center Parc HochsauerlandDas Ziel für ihren nächsten Ausflug

Zwischen Winterberg und Willingen gelegen bietet der Center Parc Hochsauerland in Medebach Freizeitspaß für jedermann


Hotel NuhnetalFamiliär im Herzen Winterbergs

Direkt am Ortszentrum von Winterberg und doch ruhig gelegen finden sie im 3*S-Hotel Nuhnetal alles für Ihren Urlaub ganz oben im Sauerland.


Erlebnisberg SternrodtDie spannendste Rodelbahn des Sauerlandes erleben

Der Geheimtipp unter den Sauerländer Rodelbahnen ! Mit bis zu 45 km/h geht es in vielen Kurven durch dichte Sauerländer Wälder in Olsberg-Bruchhausen.