Webcams von Sundern bis nach Warsteinrund um den Arnsberger Wald


Sundern-Wildewiese (590 m)

Warstein-Belecke (338 m)

Sundern (Sorpesee, 280 m)

Möhnesee-Körbecke (220 m)


Möhnesee (Seeblick, 210 m)

Arnsberg (Altstadt, 200 m)

Neheim (Marktplatz, 150 m)

Neheim (Kirche, 150 m)

Wetter-Infosfür Arnsberg, Sundern und Warstein


Wetter-Ticker SauerlandImmer auf dem aktuellen Stand

Donnerstag, 08:35 Uhr

Wie gut an der Aufnahme von Gerhard Kobbeloer aus Hallenberg zu erkennen ist, hat sich die Luft durch die Gewitter vom Mittwochabend mit viel Feuchtigkeit angereichert. So begann der Donnerstag zwar verbreitet freundlich, einige Nebelfelder verdeckten den Blick auf den Sonnenaufgang aber zumindest kurz.

 

Mittwoch, 21:38 Uhr

Von Süd nach Nord hat eine kräftige Schauer- und Gewitterfront vor allem das westliche Sauerland überquert. Kurz vor Ankunft der Niederschläge schaute der Abendhimmel teils sehr bedrohlich aus. 

 

Mittwoch, 20:39 Uhr 

Kurz vor den aufziehenden Gewittern spürt man aktuell deutlich die kältere Luft. An der Hohen Bracht sank die Temperatur in der letzten Stunde von 19 auf 12 °C. Dazu wurde bereits eine Sturmböe von 72 km/h gemessen.

 

 

 

Mittwoch, 15:47 Uhr

Vor Eintreffen der teils kräftigen Schauer und Gewitter sind die Temperaturen in der warmen Luft auf Werte gestiegen, die in diesem Jahr verbreitet noch nicht erreicht wurden. So meldet beispielsweise Finnentrop-Heggen erstmals mehr als 25°C und selbst auf dem 830 m hohen Ettelsberg werden atuell 20°C erreicht. 

 

 

Mittwoch, 06:54 Uhr

Die insgesamt dichteren Wolken und der noch lebhafte Südwind führen heute dazu, dass der Tag besonders entlang der Ruhr und nördlich davon sehr mild beginnt. So meldete die Station Menden bereits um 6 Uhr knapp 18 Uhr. Am kühlsten war es dagegen wieder einmal in Tälern des südlichen Rothaargebirges (Hesselbach 5°C).

Ostermontag, 16:58 Uhr

Allmählich ändert sich die Wetterlage. Die ersten Vorboten dieser Änderung sind die zunehmenden Windgeschwindigkeiten, die in freien Lagen Böen von Stärke 6 bis 7 erreichen. Anbei die kräftigsten Böen des Nachmittages bisher:

Ettelsberg (830 m)48,2 km/h

Winterberg-Langewiese (710 m)

46,8 km/h
Hohe Bracht (580 m)46,8 km/h
Winterberg-Züschen (630 m)41,8 km/h

 

Ostermontag, 10:10 Uhr

Es ist jammern auf sehr hohem Niveau, doch eine kleine Veränderung ist es schon. Wie hier auf dem Webcambild des Golfplatzes Winkhausen zu erkennen ist zeigen sich vor allem am südwestlichen Himmel einige hohe Schleierwolken. In den vergangenen drei Tagen blieb unser Himmel dagegen vollkommen wolkenfrei.

 


Wildewiese

Aktuelle Temperatur
10.9 °C

(c) Wetterportal Sauerland

WanderwetterBis Donnerstag noch warmes Wanderwetter

 

Bis Donnerstag hält sich das warme Wanderwetter. Nur nachmittags und abends sind örtliche Schauer und Gewitter möglich. Tags aber herrlches Frühlingswetter, nachmittags mit Sommerfeeling. Jetzt brechen die Triebe auf. Die Buchen werden rasend schnell grün und entfalten diese phantastisch frischen Farben. 


(c) Golfclub Schmallenberg

FreizeitwetterViele Stunden Sonne

 

Klasse Freizeitwetter vorerst bis Donnerstag. Morgens bei Aufklaren die Hochtäler frisch. Zum Nachmittag aber dann überall Höchstwerte zwischen 20 und bis zu frühsommerlichen 23°C je nach Höhenlage, perfekt für Freizeit draußen, z.B. zum Sommerrodeln oder einer Partie Golf. Abends Schauer und Gewitter möglich !


(c) Wetterportal Sauerland

Wettermacher gesuchtDie eigene Wetterstation

 

Eine gute Wettervorhersage geht nicht ohne gute Wetterstationen. Daher legen wir viel Zeit und Arbeit in den Ausbau unseres Messnetzes und sind immer auf der Suche nach spannenden neuen Standorten. 


Das Wetter rund um den Möhnesee präsentieren ?Denn kein Thema erreicht so viele Menschen !